35. Schwangerschaftswoche

Endspurt.

Du hast es geschafft, der Mutterschutz beginnt. Nun kannst Du endlich wirklich nur noch die Füße hochlegen, die vermutlich stark geschwollen sind und Wassereinlagerungen aufweisen. Wenn Du nun nachts also nicht gut schlafen kannst, dann hast Du ab sofort, bis zur Geburt, täglich die Möglichkeit, auch tagsüber mal ein Nickerchen zu machen.

Was macht mein Baby gerade?

Jetzt ist Dein Kind etwa 46 Zentimeter groß und wiegt ungefähr 2550 Gramm.

Sein Immunsystem ist nun eigenständig und von Deinem getrennt.

„Auf-Mamis-Blase-herumturnen“ gehört nun zum Lieblingssport, wobei Dein Kleines sich nur noch seitlich drehen kann.

Wie es Dir gerade geht…

Du musst jetzt nicht „mal noch schnell“ alles Mögliche, was angeblich zu erledigen ist, erledigen. Dein Engagement in allen Ehren, aber gönn Dir nicht nur selbst etwas Ruhe, sondern auch Deinem Baby.

Deine Schwangerschaftsbeschwerden würden sich nur verschlimmern, wenn Du Dir keine Ruhe gönnst.

Schweres Heben sollte schon lange Tabu für Dich sein, aber ab sofort besonders.

Das Maximum an Extrablutvolumen hat Dein Körper nun erreicht. Das hat zur Folge, dass Dein Herz schneller schlagen muss, um das Blut durch den Kreislauf zu pumpen. Langes Stehen ist ein No-Go für Dich, ab jetzt ist sprichwörtlicher Mutterschutz angesagt.

Ich habe Angst vor Blasenschwäche

Das ist nachvollziehbar, denn im Moment lastet Dein fast zweieinhalb Kilogramm schweres Baby auf Deiner Blase und es kann sein, dass Du nun ab und an ungewollt ein paar Tröpfchen Urin verlierst.

Vorrangig beim Lachen und Husten kann das der Fall sein.

Du kannst Dir selbst helfen, indem Du Deinen Beckenboden etwas trainierst. Hierzu solltest Du während des Toilettengangs zwischendurch den Urin anhalten. Hierbei stärkst Du die Muskulatur.

Tick, Tack…

Der Countdown läuft. Jetzt durchlebst Du im Grunde die anstrengendste Phase Deiner Schwangerschaft, denn mehr Beschwerden können kaum auf Dich zukommen.

Dein Baby allerdings nimmt nun nochmal so richtig zu, um mit einem gesunden Startgewicht in Kürze das Licht der Welt zu erblicken.

Deine eigene Gewichtszunahme wird jetzt Ihren Endstand erreicht haben und Deine Gebärmutter erreicht einen Maximalstand bis kurz unter Deine Rippen.

Käme Dein Schatz genau jetzt zur Welt, so gelte er gerade noch so als Frühchen.

Foto © S.Kobold – Fotolia.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*